Telefon-Banking

Per Telefon Bankgeschäfte regeln

Mit dem Telefon-Banking Ihrer Volksbank Raiffeisenbank erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte auch ohne Internet oder Filialbesuch: Greifen Sie zum Hörer und regeln Sie Ihre Finanzen telefonisch.

Verständlich erklärt: Mobil & lokal – immer dort, wo Sie sind

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: Juli 2017)

Telefon-Banking im Überblick

  • Kontostand und Kontobewegungen prüfen
  • Überweisungen veranlassen
  • Debitkarte oder Kreditkarte sperren lassen
  • Banking offline
  • Sicherheit durch spezielle Zugangsdaten
  • Vom Service einer Bank profitieren, die genossenschaftlichen Werten verpflichtet ist

Anrufe außerhalb der Öffnungszeiten

Außerhalb der Öffnungszeiten haben Sie die Möglichkeit eine Nachricht zu hinterlassen. Über eine komfortable Telefontastensteuerung oder eine Sprachmenüführung können Sie Ihre Aufträge erteilen.

So einfach ist Telefon-Banking

Wenn Sie Telefon-Banking nutzen möchten, bekommen Sie bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank spezielle Zugangsdaten. Sofort danach können Sie Ihre Finanzen telefonisch regeln.

Lassen Sie sich bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank für das Telefon-Banking freischalten.

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte ganz bequem per Telefon-Banking.

Fragen und Antworten zum Telefon-Banking

Kann ich das Telefon-Banking unabhängig vom Online-Banking nutzen?

Ja, das Telefon-Banking können Sie auch nutzen, wenn Sie kein Online-Banking haben. Beide Alternativen können Sie unabhängig voneinander einsetzen.

Ist das Telefon-Banking sicher?

Ja, das Telefon-Banking ist sicher. Durch spezielle Zugangsdaten für das Telefon-Banking können die Mitarbeiter Ihrer Volksbank Raiffeisenbank Ihre Identität auch am Telefon feststellen.

Ist ein bestimmtes Telefon erforderlich?

Nein. Sie können das Telefon-Banking mit jedem beliebigen Telefon nutzen.