52. Internationaler Jugendwettbewerb "jugend creativ"

"Was ist schön?"

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, sagt ein Sprichwort. Unter dem Motto "Was ist schön?" konnten sich Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie Jugendliche bis 20 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, am Internationalen Wettbewerb "jugend creativ" beteiligen. Ziel war es, sich in Form von Bildern und Kurzfilmen kreativ mit dem eigenen ästhetischen Empfinden zu beschäftigen, eigene Sichtweisen zu entwickeln und gängige Schönheitsideale kritisch zu hinterfragen. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre kreativen Wettbewerbsbeiträge.

Preise

Jetzt wird es spannend: Jurys auf Orts-, Landes- und Bundesebene bewerten die eingereichten Arbeiten. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen. Die Bundessiegerinnen und -sieger nehmen vom 31. Juli bis 6. August 2022 an der traditionellen Bundespreisträgerakademie teil, die zum ersten Mal in der Akademie Westerham, in der Nähe von München, stattfinden wird. Dort haben die jungen Kreativen die Möglichkeit, ihr Talent unter fachkundiger Anleitung auszubauen oder auch neu zu entdecken. Die Erstplatzierten in der Kategorie "Bildgestaltung" haben darüber hinaus die Chance auf eine internationale Auszeichnung.

Teilnahmeschluss

Teilnahmeschluss für alle Beiträge war der 18. Februar 2022. Wir bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben.

Erfahren Sie mehr über den 52. Internationalen Jugendwettbewerb "jugend creativ".

Thema der 52. Runde: "Was ist schön?"