easyCredit beendet Kooperation mit Online-Vergleichsportalen

Qualität und Fairness statt Schnäppchenjagd

31. Juli 2014

easyCredit, der Ratenkredit-Experte der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, steigt bei Vergleichsportalen im Internet aus. Das ist das Ergebnis der Zielanpassung der easyCredit-Geschäftsfelder im Rahmen der regelmäßigen Überprüfung der Qualitätsstrategie.

Vergleichsportale im Internet sind keine Option

Zum aktuellen Zeitpunkt stellt eine Kooperation mit Online-Vergleichsportalen unter den für easyCredit wichtigen Fairness- und Qualitätsgesichtspunkten keine Option dar. „Aus unserer Erfahrung bilden die reinen Preisvergleiche auf Vergleichsportalen die Bedürfnisse der Kunden nur unzureichend ab. Der Kunde erhält nicht die notwendige Transparenz, um sich ein solides Urteil darüber bilden zu können, welcher Kredit zu ihm und seinen individuellen Bedürfnissen passt“, so Alexander Boldyreff, Vorstandsvorsitzender der TeamBank.

Maximale Flexibilität und Fairness

Traditionell setzt easyCredit auf Produkt- und Serviceleistung und bietet während der gesamten Kundenverbindung maximale Flexibilität und Fairness. „Im eigenen Interesse sollten Kunden darauf achten, ein umfassendes individuelles Angebot mit dem bestmöglichen Produkt zu einem fairen Preis zu erhalten. Das bieten wir online genauso wie in den Volksbanken Raiffeisenbanken oder unseren easyCredit-Shops“, so Boldyreff weiter.

easyCredit ist der Ratenkredit-Experte der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und bietet seinen Kunden verantwortungsbewusste Lösungen für ihr Liquiditätsmanagement. Einfach und fair.

Aktuelle News

Formalitäten nach der Hochzeit

Nach der Trauung kommt die Bürokratie. Worum Sie sich nach der Hochzeit kümmern müssen, lesen Sie hier.

mehr

Überweisung zurückholen

Hier erfahren Sie, was Sie bei einer Fehlüberweisung tun können und wie Sie eine angewiesene Zahlung zurückholen.

mehr

Förderpreis Aktive Bürgerschaft

In diesem Jahr wurden die Bürgerstiftung Jena und die Bürgerstiftung Kehl mit dem Förderpreis Aktive Bürgerschaft ausgezeichnet.

mehr