Kurzfristig Geld anlegen

So sparen Sie flexibel Geld

Sie möchten für eine bestimmte Zeitspanne Geld zurücklegen? Mit einem Tagesgeldkonto oder Sparbuch Ihrer Volksbank Raiffeisenbank können Sie kurzfristig Geld anlegen und bei Bedarf auf Ihr zurückgelegtes Vermögen zugreifen. Hier erfahren Sie mehr über die flexiblen und sicheren Anlageformen.

Geld einzahlen, sparen und abheben

Es gibt viele Möglichkeiten, Geld anzulegen. Wichtig dabei sind die Auswahl der Geldanlage, die Anlagestrategie sowie Ihr Sparziel. Vielleicht haben Sie zum Geburtstag einen Geldbetrag geschenkt bekommen: Wenn Sie diese Einnahmen anlegen, aber in absehbarer Zeit für bestimmte Anschaffungen nutzen möchten, empfiehlt sich eine kurzfristige Geldanlage. Mit einem Tagesgeldkonto oder Sparbuch zum Beispiel gehen Sie geringe Risiken ein und bleiben flexibel. Ihr Geld ist sicher angelegt und vermehrt sich mit der Zeit durch Zinsen. Bei Bedarf können Sie auf Ihr wachsendes Vermögen zugreifen. Mit einer kurzfristigen Geldanlage wie Tagesgeld, Sparbuch oder Festgeld lässt sich zum Beispiel Ihr nächster Familienurlaub finanzieren. Es ist empfehlenswert, drei Netto-Monatsgehälter anzusparen, um unerwartete Kosten wie die Reparatur Ihres Autos abfangen zu können.

Flexibles Sparen mit Tagesgeld

Ein Tagesgeldkonto bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank stellt eine sichere Geldanlage als Ergänzung zu Ihrem Girokonto dar. In Form von Tagesgeld legen Sie Ihr Guthaben kurzfristig an. Dabei profitieren Sie von Sicherheit, maximaler Flexibilität sowie von Zinsen. Da es beim Tagesgeld keine Kündigungsfrist gibt, können Sie als Anleger täglich auf Ihr gesamtes Geld zugreifen. Außerdem ist Ihr Vermögen im Fall einer Bankeninsolvenz durch die Einlagensicherung geschützt.

Klassisch und sicher: das Sparbuch

Neben dem Tagesgeld ist das Sparbuch – auch Sparkonto genannt – eine weitere sicherheitsorientierte Anlageform, die sich zur kurzfristigen Geldanlage eignet. Das Sparbuch, das viele seit Kindheitstagen besitzen, gilt als Klassiker bei den Deutschen. Damit lässt sich fast risikofrei Geld für Wünsche sparen. Sie können das Sparbuch mit einem Betrag Ihrer Wahl eröffnen und jederzeit kleinere oder größere Summen einzahlen. Die Verzinsung fällt aufgrund der Niedrigzinsphase allerdings recht gering aus. Dafür profitieren Sie aber von hoher Sicherheit. Wie lange Sie sparen möchten, bestimmen Sie selbst. Heben Sie ohne Kündigung Beträge von bis zu 2.000 Euro pro Kalendermonat ab. Über größere Summen können Sie unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist verfügen.

Geld anlegen für Nachwuchssparer

Ein Sparbuch ist außerdem eine gute Sparmöglichkeit für Kinder. Auf ein Kindersparbuch kann der Nachwuchs Geldgeschenke von der Familie oder einen Teil des Taschengelds einzahlen. So lernt Ihr Kind frühzeitig, Geld zu sparen und sich damit kleine Wünsche zu erfüllen. Ihre Bank vor Ort steht Ihnen bei Fragen zur Eröffnung eines Sparbuchs oder Kindersparbuchs zur Seite.

Festgeld: sichere Geldanlage ohne Kursrisiko

Eine weitere sichere Anlageform ist ein Festgeldkonto. Im Vergleich zum Sparbuch erhalten Sie bei Festgeld in der Regel einen höheren Zinssatz, sind dafür aber weniger flexibel. Denn Sie legen Ihr Geld für eine fest vereinbarte Laufzeit an. Ob zwei Monate oder drei Jahre: Die Anlagedauer bestimmen Sie selbst. Bei einem Festgeldkonto profitieren Sie von Planungssicherheit aufgrund der festen Laufzeit und Anlagesumme. Zudem entfällt das Risiko durch Kursschwankungen.

Je länger Ihr Geld in einer Anlageform gebunden ist, desto höher sind Ihre Chancen auf Rendite. Entscheidend ist, wofür Sie den Anlagebetrag verwenden möchten und wie hoch Ihre Risikobereitschaft ist. Eine Streuung des Vermögens auf mehrere Geldanlagen ist empfehlenswert. So können Sie flexibel darauf zugreifen und mit geringerem Risiko Vermögen aufbauen. Ein Mitarbeiter Ihrer Bank berät Sie gerne zu den verschiedenen Anlagemöglichkeiten.

Sie möchten Ihr Geld sicher anlegen? Ihre Volksbank Raiffeisenbank vor Ort berät Sie zu Möglichkeiten der kurzfristigen Geldanlage.