Mobiles Bezahlen

Kontaktlos bezahlen mit dem Smartphone

Bezahlen mit einer physischen girocard (Debitkarte) oder Visa bzw. Mastercard® (Debit- oder Kreditkarte) war gestern. Die moderne Art zu zahlen heißt: mobiles Bezahlen. Damit wird Ihr Smartphone überall dort zum Portemonnaie, wo Sie kontaktlos bezahlen können. Sie halten Ihr Smartphone einfach vor ein Kassenterminal und bezahlen Ihren Einkauf sekundenschnell. Für Android-Geräte nutzen Sie die Funktion "Digitale Karten" in Ihrer VR BankingApp. Für Apple Geräte setzen Sie die Bezahllösung Apple Pay ein. Sie müssen also kein Bargeld mehr anfassen und vermeiden Kontakt. Außerdem verkürzen Sie die Wartezeiten an der Kasse. Damit helfen Sie in Zeiten von Corona dabei, sich selbst sowie die Mitarbeiter im Laden zu schützen und unterstützen den Einzelhandel.

Ihre Vorteile beim mobilen Bezahlen

  • Einfach und schnell
  • Gewohnt hohe Sicherheitsstandards
  • Mobiles Bezahlen ist mit einer digitalen Visa oder Mastercard® (Debit- oder Kreditkarte) möglich. Über Android-Smartphones können Sie außerdem mit Ihrer digitalen girocard (Debitkarte) bezahlen.
  • Profitieren Sie vom Service einer Bank, die regional verwurzelt und überregional vernetzt ist.

Verständlich erklärt: Kontaktloses und mobiles Bezahlen in Zeiten von Corona

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (Stand: April 2020)

So funktioniert das Bezahlen mit dem Smartphone

Zur Bestellung Ihrer digitalen girocard (Debitkarte) bzw. digitalen Visa oder Mastercard® (Debit- oder Kreditkarte) benötigen Sie die VR BankingApp. Zum Bezahlen aktivieren Sie die NFC-Antenne in Ihrem Smartphone und halten Ihr entsperrtes Mobiltelefon einfach kurz an das Kassenterminal. Zur Bestätigung der Zahlung nutzen Sie die Entsperrfunktion Ihres Geräts – also Fingerabdruck, Gesichtserkennung, Gerätecode oder Muster. Bei welchen Volksbanken Raiffeisenbanken Sie das Bezahlverfahren für Android-Smartphones nutzen können, erfahren Sie in der nachfolgenden Übersicht.

Sicherheit steht beim mobilen Bezahlen an erster Stelle

Bei den digitalen Bankkarten kommt der gleiche hohe Sicherheitsstandard wie bei Ihrer physischen girocard bzw. Mastercard® oder Visa Kreditkarte zum Einsatz. Der erforderliche geringe Abstand zwischen Ihrem Mobiltelefon und dem Bezahlterminal verhindert das unbeabsichtigte Veranlassen einer Zahlung.

Mobiles Bezahlen per Smartphone

Zahlen Sie einfach und schnell per Smartphone. Dafür müssen Sie es lediglich an das Kassenterminal halten.

Das könnte Sie auch interessieren