Mit dem Smartphone bezahlen

Kontaktloses Bezahlen wird weiter ausgebaut

1. September 2017

Die digitale Brieftasche ist in Deutschland noch nicht weit verbreitet. Jedoch ist der Ausbau im Gange. Immer mehr Händler ermöglichen es ihren Kunden, mit dem Smartphone zu bezahlen.

So können Menschen mobil bezahlen

Das Bezahlen via Smartphone funktioniert über die Near Field Communication (NFC). Diese Technologie verwenden viele Unternehmen bereits für die Zeiterfassung oder das Öffnen von Türen. Beim kontaktlosen Bezahlen hält der Kunde im Supermarkt oder an der Tankstelle einfach sein Mobiltelefon vor ein Lesegerät. Der Abstand darf maximal vier Zentimeter betragen. Die Abrechnung erfolgt in der Regel über eine Kreditkarte, deren Daten auf dem Smartphone hinterlegt sind. Für Beträge ab einem Wert von 25 Euro ist die Verifizierung über PIN oder Fingerabdruck erforderlich.

Bis 2020 überall einsetzbar

Im Moment ist in Deutschland das kontaktlose Bezahlen per NFC noch nicht flächendeckend verbreitet, doch die Anzahl steigt. Bis 2020 sollen alle Kassenterminals in Europa NFC akzeptieren. Traditionell ist in Deutschland die Bindung an das Bargeld sehr stark. In anderen Ländern haben sich kontaktlose Zahlungsmittel bereits etabliert. Menschen in Großstädten wie London, Tokio und Peking bezahlen Restaurantbesuche oder Fahrkarten bereits über NFC. Dies könnte in deutschen Städten zukünftig auch der Realität entsprechen.

NFC-Technologie vielseitig anwendbar

NFC ist in vielen Smartphones bereits standardmäßig eingebaut oder lässt sich über einen NFC-Sticker nachrüsten. Für NFC-fähige Smartphones existieren neben der Bezahlfunktion weitere Einsatzfelder. Sie können zum Beispiel Hotelzimmer aufschließen, als Konzertticket fungieren oder Inhalte zu Sehenswürdigkeiten auslesen.

Umstellen auf kontaktloses Bezahlen

Um den komfortablen Service des Zahlens per Smartphone anzubieten, können Händler auf kontaktloses Bezahlen umrüsten. Hierfür benötigen sie Terminals, die diese Zahlweise unterstützen. Über das Kontaktlos-Logo erkennen Kunden, dass sie kontaktlos bezahlen können. Dieses Verfahren sorgt für schnellere Kassiervorgänge und führt zu weniger Anwendungsfehler durch falsches Einstecken der Karte oder Eingeben der PIN. Das Bezahlterminal erkennt automatisch eine kontaktlose Transaktion.

Mehr Informationen zum mobilen Bezahlen erhalten Sie in der Filiale in Ihrer Nähe.

Finden Sie Ihre Filiale